Aktuelles

KI-basierte Objekterkennung mit Drohne
Wenn man Drohnen und Künstliche Intelligenz zusammenbringt, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der Datenerhebung. DENKweit und FlyNex kombinieren genau dafür ihre Technologien.
OPC UA und Drohnen
OPC UA ist ein offener Schnittstellenstandard, der die Interoperabilität von Maschinen und Anlagen sichern kann. Plattformunabhängig und herstellerübergreifend könnten auch Drohnen im industriellen Umfeld mit OPC UA operieren.
Drohnen im maritimen Umfeld
Küstenregionen weisen nicht nur geografisch, sondern auch wirtschaftlich Besonderheiten auf, die interessant für den Einsatz von Drohnen sind – sowohl in der Luft als auch unter Wasser.
Anwendungsspezifische Fluggenehmigungen mit SORA
Eine Einführung in die spezielle Kategorie und das Specific OperationsRisk Assessment (SORA)

News

30.09.2021
Wenn man Drohnen und Künstliche Intelligenz zusammenbringt, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der Datenerhebung. DENKweit und FlyNex kombinieren genau dafür ihre Technologien.
16.07.2021
Küstenregionen weisen nicht nur geografisch, sondern auch wirtschaftlich Besonderheiten auf, die interessant für den Einsatz von Drohnen sind – sowohl in der Luft als auch unter Wasser.
05.05.2021
Wer die Sessions der Industrial Drone Arena auf der HANNOVER MESSE Digital Edition verpasst hat, kann dies nun nachholen.
23.03.2021
Welche Aufgaben Drohnen in Industrie und Logistik bereits heute und in Zukunft übernehmen können, stellen fünf Unternehmen in der Industrial Drone Arena auf der HANNOVER MESSE Digital Edition vor. Die Zuschauer sehen die Drohnen dabei auch in Aktion.
03.03.2021
Drone Readyness Analyse zeigt hohes Interesse an Drohnenanwendungen im industriellen Bereich
04.02.2021
Das Bundeskabinett hat am Mittwoch, 3. Februar 2021, den Gesetzentwurf zur Anpassung nationaler Regelungen an die Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 der Europäischen Kommission vom 24. Mai 2019 über die Vorschriften und Verfahren für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge beschlossen.
22.12.2020
Allgemeinverfügung des Luftfahrt-Bundesamtes zur Aussetzung der Registrierungspflicht für Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugen
18.11.2020
Wie bereit ist Ihr Unternehmen für Drohnen-Technologie?
20.08.2020
Ob Unmanned Aircrafts (Drones) in den Ökodesign-Arbeitsplan aufgenommen werden, entscheidet sich bis Ende des Jahres. Wichtig ist, dass UAS-Hersteller den Prozess bereits jetzt aktiv begleiten.
14.07.2020
Ökodesign-Richtlinie nimmt UAS ins Visier
14.07.2020
Forschungsgemeinschaft Intralogistik/Fördertechnik und Logistiksysteme e.V. (IFL) setzt auf UAS-Projekte
13.07.2020
Immer mehr Startups setzen für Ihr Geschäftsmodell auf Drohnen. Dabei gilt es neben den allgemeinen Hürden einer Unternehmensgründung auch, Genehmigungsprozesse erfolgreich zu meistern. Besonders für Flüge außerhalb des Sichtfelds – sogenannte BVLOS-Missionen (BVLOS: Beyond visual line of sight) – gelten strenge Auflagen und ein aufwendiges Genehmigungsverfahren.
15.06.2020
Kommerzielle Drohnenanwendungen etablieren sich langsam am Markt. Welche Branchen sind besonders interessant und welches wirtschaftliche Potenzial haben Drohnen dort? Ein Überblick.
13.05.2020
Bundesminister Andreas Scheuer hat dem Bundeskabinett heute den Aktionsplan der Bundesregierung für unbemannte Luftfahrtsysteme und innovative Luftfahrtkonzepte vorgelegt. Ziel ist, den Einsatz von Drohnen – und perspektivisch auch Flugtaxis – als regulären Verkehrsträger zu ermöglichen.
17.04.2020
Profitiert die Technologie von der Pandemie?
17.03.2020
Arbeitsgemeinschaft in Gründung +++ Konstitutionierende Mitgliederversammlung und 1. VDMA Drone Summit in Planung
Juliane Friedrich
Juliane Friedrich
+49 69 6603 1508
+49 69 6603 2508
Industrial Drone News
Abonnieren Sie den Newsletter "Industrial Drone News" der Arbeitsgemeinschaft und bleiben Sie auf dem Laufenden für Drohnenanwendungen in Industrie und Logistik.
Mi. 27.10.2021  09:30 - 11:00 Uhr
Diskutieren Sie mit Experten und Teilnehmern über die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers und über Ansatzpunkte zur Verbesserung des Reiserisikomanagements
Mi. 27.10.2021  10:00 - 12:00 Uhr
Websitzung I Web session
Im Arbeitskreis sind Vertreter der Sanitärarmaturenindustrie sowie Bauteilhersteller vertreten. Der Kreis fokussiert sich auf Hygiene und die Vermeidung von Kontaminationen mit Keimen und Bakterien.
Mi. 27.10.2021  13:00 - 14:30 Uhr
Es gibt zahlreiche Veränderungsprozesse, die durch Corona in den Unternehmen ausgelöst oder in ihrer Dynamik verstärkt wurden. Aus unserer Sicht muss Veränderung immer gesteuert werden, damit sie erfolgreich und nachhaltig ist. Das geht selten mit Patentrezepten – aber durch Erfahrungen können wir viel voneinander lernen.
Mi. 27.10.2021  14:15 - 15:45 Uhr
In der Veranstaltung werden Ziele, Prinzipien und Perspektiven für eine erfolgreiche Umsetzung der Lean-Prinzipien eingegangen. Bestehende Vorurteile gegenüber dem Lean Management werden thematisiert und ausgewählte Methoden und Werkzeuge vorgestellt.
Mi. 27.10.2021  15:00 - 16:30 Uhr
Die Veranstaltung richtet sich an die erste Führungsebene (Geschäftsführung, Vorstand).
Do. 28.10.2021  09:00 - 11:00 Uhr
Die Cybersecurity-Anforderungen in China steigen, die Gesetzeslage ist komplex. Insbesondere Kleine und Mittelständische Unternehmen benötigen für die Beurteilung der Cybersecurity-Compliance ihres China-Geschäfts externe Unterstützung. Sehr häufig gleichen sich diese Fragen, z.B. nach der Speicherung der HR-Daten chinesischer Kollegen in Europa, oder der Datenlokalisation des ERP-Systems. Es lohnt sich daher für den VDMA und seine Mitglieder, weit genutzte Anwendungsfälle („Use Cases“) allgemein zu formulieren und diese durch externe Expertinnen und Experten beurteilen zu lassen.
Do. 28.10.2021  10:00 - 12:00 Uhr
Überarbeitung VDMA 11499
Do. 28.10.2021  10:30 - 15:00 Uhr
Frankfurt am Main
Der technischen Ausschuss Sanitärarmaturen konzentriert sich aktuell auf Werkstoffthemen, aber auch auf REACH und die Verwendung von Stoffen, die für die Verchromung von Sanitärarmaturen wichtig sind.
Do. 28.10.2021  13:00 - 16:00 Uhr
Web-Erfa mit Zoom
Wie in unserem Frühjahr-Web-Erfa zu Umweltrecht erfolgreich praktiziert, möchten wir uns zum einen intensiv mit Ihren vorab eingereichten Fragen beschäftigen. Zum anderen sollen Sie mit weiteren VDMA-Mitgliedern zusammenkommen und Ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Umweltrecht mit selbigen diskutieren.
Do. 28.10.2021  15:00 - 16:30 Uhr
Die Technologie erfährt derzeit einen großen Aufschwung – doch wie können Anwendungsfälle in der Praxis aussehen?